Tansania – wir kommen wieder!

Tansania – wir kommen wieder!

Die Dreharbeiten in Tansania vom 19.-23.09. liegen hinter uns, der Schnitt der vielen Stunden an Rohmaterial, die wir gedreht haben, wird uns noch eine Weile beschäftigen. Die Reise war anstrengend und wunderschön zugleich. Tief auf dem afrikanischen Kontinent ticken die Uhren ein wenig anders, könnte man meinen. Und doch waren unsere Tage vor Ort durchgetaktet wie ein schweizer Uhrwerk. Galt es doch, die geplanten Inhalte an knapp vier Drehtagen einzufangen. Das ist auch gelungen, wir haben im Krankenhaus, in einer Mädchenschule und in einem Waisenhaus gefilmt, und haben on top einige Eindrücke aus einer Welt, die den meisten hier bei uns fremd und maximal aus dem TV ein wenig bekannt ist, mitgebracht.

Unser Empfang war überall überaus herzlich, wir haben uns immer willkommen gefühlt und sind bestens dabei unterstützt worden, die Ziele der Produktion zu erreichen. Einige Bilder fehlen noch, wir werden sie in Kürze in Deutschland drehen und dann unverzüglich mit dem Schnitt des Films beginnen. Wir freuen uns auf die weitere Arbeit an dem Projekt und sehen dem Ergebnis mit Freude entgegen.

Kommentare
Antwort hinterlassen